Westliche Zinne Nordwand „Cassin“

Eine Meisterleistung des großen Riccardo Cassin – anno 1935!

Anforderung

Schwierigkeit

8 (6+/A0)

Kletterlänge

550 Meter

Dauer

1 Tag

Die steile und abweisende Nordwand der Westlichen Zinne galt nach der „Bezwingung“ der Nordwand der Großen Zinne als das letzte zu lösende „Problem“ in den Drei Zinnen. Nachdem sich unzählige Seilschaften in der Wand versuchten, gelang Cassin & Ratti 1935 die Lösung dieses „letzten Problems“. Die Kletterei bietet alles, was eine Zinnentour ausmacht – ein verhältnismäßig einfacher Start, ehe es ab der 6. SL ordentlich zur Sache geht: Die steile Schlüssellänge, der berühmte Quergang, die wasserzerfressenen Ausstiegslängen, bis wir dann am Ringband stehen. Der Weiterweg zum Gipfel ist dann nur noch Formsache. Ein absolutes Highlight des alpinen Kletterns in den Dolomiten bzw. in den Alpen liegt hinter uns! Auch hier kann eine Vorbereitungstour sicher nicht schaden!

Leistungen

  • Organisation und Führung durch staatl. geprüften Berg- und Skiführer
  • nicht inkludiert: Maut, evt. Vorbereitungstour

Preis

  • € 960,- (max. 1 Teilnehmer)

Location

  • Drei Zinnen / Dolomiten – Südtirol

Beste Jahreszeit

  • Juni bis September

Termin

  • nach Vereinbarung

Voraussetzungen

  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • Sicheres Klettern im Nachstieg im oberen 6. Grad
  • Sehr gute Kondition

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schicke uns gleich eine Email!

info@alpinschulerocknroll.at

BRUNNBACHWEG 2 | A-6382 KIRCHDORF