Skihochtouren Rudolfshütte

Skihochtouren in eindrucksvoller Gletscherkulisse mit Hotelkomfort

Anforderung

Aufstieg

max. 1.000 Höhenmeter

Abfahrt

bis 2.000 Höhenmeter

Dauer

2 Tage

Die Rudolfshütte (2.315m) inmitten der Hohen Tauern ist bequem mit der Weißsee Gletscherbahn zu erreichen, und bietet neben wunderbaren Skitourengipfeln auch einiges an Hotel-Komfort inkl. Wellnessbereich! Denn was gibt es Schöneres, als nach einem Aufstieg in der eindrucksvollen Gletscherwelt der Hohen Tauern seine Schwünge in den Schnee zu ziehen und im Anschluss den Tag bei gutem Essen und einem Saunagang ausklingen zu lassen!

Treffpunkt um 8:30 bei der Talstation der Weißsee-Gletscherbahn. Materialcheck und Gondelfahrt zur Rudolfshütte. Von dort geht’s je nach Verhältnissen auf einen der umliegenden Gipfel, z.B. den Sonnblick (3.088m), Abfahrt zum Hotel, Abendessen,…

Nach einem gemütlichen Frühstück werden die Ski wieder aufgefellt – bei guten Verhältnissen besteigen wir die Hohe Fürlegg (2.947m) und fahren von dort bis ins Tal ab. 700 Höhenmeter im Aufstieg – fast 2.000 in der Abfahrt!!!

Leistungen

  • Organisation und Führung durch staatl. geprüften Berg- und Skiführer
  • nicht inkludiert: Liftfahrt, Hotel mit Halbpension, Spesen des Bergführers

Preis

  • Ab € 180,- pro Person (bei 6 Teilnehmern)

Location

  • Hohe Tauern / Weißsee Gletscher

Beste Jahreszeit

  • Februar bis April

Termin

  • nach Vereinbarung

Voraussetzungen

  • Beherrschen der Spitzkehrentechnik
  • Sichere Skitechnik im Gelände in jeder Schneeart
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • Kondition für 1.000 Höhenmeter pro Tag

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schicke uns gleich eine Email!