Skihochtouren Essener-Rostocker Hütte

Ein gut verstecktes Skitourenparadies in den Hohen Tauern!

max. 1.400 Höhenmeter

bis 2.000 Höhenmeter

3 Tage

Die Skihochtouren um die Essener-Rostocker Hütte (2.208m) haben wirklich einiges zu bieten! Die Abgeschiedenheit gegenüber der prominenten Nachbarschaft vom Großvenediger, macht dieses Gebiet zu einem ruhigeren und äußerst lohnenswertem Ausflugsziel für ambitionierte Skibergsteiger, die im März noch lange nicht genug von der weißen Pracht haben. Das Skitourengelände ist vielfältig und lässt genug Spielraum für abwechslungsreiche Gipfelziele oder kreative Runden mit mehreren Aufstiegen und Abfahrten.Wir treffen uns in der Früh beim Parkplatz Ströden in Prägraten. Von dort steigen wir zur Hütte auf (ca 3h). Nach einer Stärkung besteigen wir den „Hüttengipfel“ – das Rostocker Eck (2.749m). Gesamt rund 5h, 1.350 HöhenmeterZur Auswahl stehen heute einige namhafte Gipfelziele: Großer Geiger (3.360m), Großer Happ (3.352m), Westliche Simonyspitze (3.481m). Egal für welchen wir uns entscheiden – ein Tourentag der Extraklasse erwartet uns – den Tag lassen wir bei Kaffee und Kuchen auf der Hüttenterasse ausklingen. Gesamtdauer ca. 5h, Höhenmeter max. 1.300Abreisetag! Doch nicht ohne noch einen wunderschönen Ski-3000er! Heute steht die Malhamspitze (3.364m) auf dem Programm, die eine Abfahrt mit 2.000 Höhenmeter bis ins Tal bietet. Gesamtdauer ca. 5h, 1.200 Höhenmeter

  • Organisation und Führung durch staatl. geprüften Berg- und Skiführer
  • nicht inkludiert: Hütte mit Halbpension, Spesen des Bergführers
  • Ab € 270,- (bei 6 Teilnehmern)
  • Hohe Tauern / Prägraten am Großvenediger
  • Ende Februar bis Mitte Mai
  • nach Vereinbarung
  • Beherrschen der Spitzkehrentechnik
  • Sichere Skitechnik im Gelände in jeder Schneeart
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • Kondition für 1.400 Höhenmeter pro Tag

Dann schicke uns gleich eine Email!

info@alpinschulerocknroll.at

BRUNNBACHWEG 2 | A-6382 KIRCHDORF