Großglockner Stüdlgrat

Der schönste Grat auf den höchsten Gipfel Österreichs.

Anforderung

3 / 5

Schwierigkeit

III

Kletterlänge

ca. 1.000 Meter

Dauer

2 Tage

Der Stüdlgrat ist der beliebteste Gratanstieg auf den höchsten Berg Österreichs. Leichtes Kletter- und Gehgelände wechseln sich am Anfang noch ab, nach oben hin nehmen die Schwierigkeiten zu und über schöne und ausgesetzte Kletterstellen erreichen wir den Gipfel.

Tag 1

Treffpunkt 15:00 Parkplatz beim Lucknerhaus. Materialcheck und Aufstieg zur Stüdlhütte (ca. 2h)

Tag 2

Früher Aufbruch, Zustieg über das Teischnitzkees (ca. 1,5h) zum Einstieg, Klettern am Stüdlgrat, Gipfel, Abstieg über Normalweg und ins Tal (ca. 8h)

Leistungen

  • Organisation und Führung durch staatl. geprüften Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung (Gurt, Helm, Steigeisen)
  • nicht inkludiert: Hütte mit Halbpension, Spesen des Bergführers

Preis

  • 2 Personen € 380,-
  • 1 Person € 620,-

Location

  • Hohe Tauern / Kals am Großglockner

Beste Jahreszeit

  • Juni bis Oktober

Termin

  • täglich nach Vereinbarung

Voraussetzungen

  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • Kletterkenntnisse von Vorteil
  • gute Kondition
  • Kinder ab 14 Jahre

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schicke uns gleich eine Email!