Freeride La Grave

Der Mythos La Grave – ein perfekter Spielplatz für Freerider!


Anforderung


Aufstieg

max. 500 Höhenmeter


Abfahrt

über 2.000 Höhenmeter!!!


Dauer

6 Skitage (Samstag jeweils An- und Abreise)

Das kleine Dorf La Grave liegt auf 1450m am Fuße der mächtigen Meije – wenn man dort ankommt und der Blick nach oben schweift, ist der erste Gedanke: Was, da oben kann man Schifahren? Steiles, felsdurchsetztes Gelände und wilde Gletscherbrüche prägen das Bild und laden nicht gerade zum Schifahren ein. Doch wie so oft täuscht der erste Blick…

Mit der Gondel geht’s von 1450m auf 3200m, von dort bringt uns ein Schlepplift bis ins Col de la Lauze auf 3500m – über 2.000 Höhenmeter Abfahrt bis nach La Grave liegen vor uns. Von technisch vergleichsweise einfachen Runs bis zu den steilen und exponierten Extremklassikern ist alles dabei! Unsere Abfahrten beginnen mit den perfekten Gletscherhängen des Glacier de la Girose, gefolgt von schier endlosen Coloirs und Hängen, die teilweise nur per Abseilen erreichbar sind und enden nach steilem, bewaldetem Gelände schlussendlich im Tal, ein fettes Grinsen auf den Lippen ist vorgrammiert.

Die umliegenden Scharten und Übergänge bieten auch viele Möglichkeiten zu ausgedehnten Rundtouren, wobei hierfür kurze Aufstiege (max. 1h) mit Fellen zu bewältigen sind. Die Ausblicke auf die umliegende Bergwelt, u.a. auf die Barre de Ecrins, der südlichste Viertausender Alpen, und die Abfahrten in dieser einzigartigen Kulisse lassen uns die Aufstiegsmühen jedoch gleich wieder vergessen. Auch die nahegelegenen Skigebiete Serre Chevalier und Les Deux Alpes bieten perfekte Möglichkeiten zum Freeriden und sind auf jeden Fall einen Abstecher wert.

Das Besondere an La Grave: Es gibt keine markierten Pisten! Deshalb ist La Grave vom Trubel, der in anderen Skigebieten herrscht, verschont geblieben und konnte seinen ursprünglichen Charakter behalten. Dies merkt man auch abends in den gemütlichen Restaurants und Bars, Massenabfertigung und genervte Kellner sind hier nicht zu finden. Kurzum: La Grave ist der perfekte Spielplatz für Freerider!


Location

  • La Grave / Frankreich

Beste Jahreszeit

  • Februar und März

Termin

  • 6. – 13. März 2021
  • individuelle Terminwünsche auf Anfrage

Voraussetzungen

  • Sicheres Schifahren in jeder Schneeart in tlw. extrem steilen Gelände
  • Ski mit Aufstiegsbindung und Fellen
  • Gute Kondition

Leistungen

  • Organisation und Führung durch staatl. geprüften Berg- und Skiführer
  • nicht inkludiert: Unterkunft mit Halbpension, Liftkarten, Spesen des Bergführers

Preis

  • ab € 850,- (bei 5 Teilnehmern)

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schicke uns gleich eine Email!