Eisklettern Dolomiten

Mit Steigeisen & Pickel in den weltberühmten Dolomiten!

Anforderung

Schwierigkeit

WI 4 bis WI 6

Kletterlänge

bis 300 Meter

Dauer

3 Tage

Die Dolomiten – im Sommer das Ziel vieler Kletterer – bieten im Winter unzählige Möglichkeiten zum Eisklettern. Durch die hohe Lage vieler Eisfälle startet die Saison oft schon im Dezember und auch im März sind oft noch gute Verhältnisse. Die Zustiege durch die atemberaubende Winterlandschaft der Dolomiten sind schon ein Erlebnis für sich, und spätestens beim Klettern wird klar, dass wir uns in einem der besten Eisklettergebiete der Alpen befinden! Wir wissen, wo die besten Verhältnisse vorherrschen, dort finden wir eine passende Unterkunft und uns erwarten 3 Tage vollgepackt mit Eiskletteraction – für dich wird es ein unvergessliches Abenteuer in den Eisfällen der Dolomiten!

 

Leistungen

  • Organisation und Führung durch staatl. geprüften Berg- & Skiführer
  • nicht inkludiert: Unterkunft, Spesen des Bergführers

Preis

  • € 680,- pro Person bei 2 Teilnehmern
  • € 1.250,- bei 1 Teilnehmer
  • je nach Schwierigkeitsgrad und Beschaffenheit der Eisfälle evt. nur 1 Teilnehmer möglich

Location

  • Kolfuschg
  • Sella
  • Langental
  • Val Travenanzes

Beste Jahreszeit

  • Dezember bis März

Termin

  • nach Vereinbarung

Voraussetzungen

  • Sichere Eisklettertechnik im Nachstieg (je nach Schwierigkeitsgrad/Route)
  • Kraft und Ausdauer für mehrere Seillängen im Eis
  • Gute Kondition (Zu- und Abstiege)

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schicke uns gleich eine Email!