Biancograt und Piz Palü

Die schönste Himmelsleiter auf den einzigen Viertausender der Ostalpen mit Überschreitung des Piz Palü.

Anforderung

Schwierigkeit

III

Kletterlänge

über 1.000 Meter

Dauer

3 Tage

Die „Himmelsleiter“ des Biancogrates auf den Piz Bernina (4.049m) ist für viele Bergsteiger ein Lebenstraum. Um maximale Sicherheit gewährleisten zu können, führen wir diese anspruchsvolle Traumtour nur mit einem Gast durch. Die Überschreitung des Piz Palü (3.905m) rundet dieses Bergabenteuer perfekt ab!

Wir treffen uns ca. zu Mittag bei der Talstation der Diavolezza, Materialcheck, Zugfahrt nach Pontresina, mit der Kutsche ins Val Roseg und von dort Aufstieg zur Tschiervahütte (ca. 2h)

Heute heißt es früh aufbrechen. Bei Sonnenaufgang stehen wir in der Fuorcla Prievlusa, dort beginnt das Abenteuer Biancograt. Nach erfolgreicher Gipfelbesteigung folgt der Abstieg über den Spallagrat. Übernachtung auf der italienischen Marco e Rosa Hütte.

Der krönende Abschluss wartet heute mit der landschaftlich einzigartigen Überschreitung der 3 Palü-Gipfel. Abstieg über den Persgletscher zur Diavolezzabahn und mit dieser zurück zum Auto.

Leistungen

  • Organisation und Führung durch staatl. geprüften Berg- und Skiführer
  • nicht inkludiert: Hütten mit Halbpension, Transfers, Seilbahnfahrten, Spesen des Bergführers

Preis

  • € 1.800,- (max. 1 Teilnehmer)

Location

  • Berninagruppe – Engadin / CH

Beste Jahreszeit

  • Juni bis September

Termin

  • nach Vereinbarung

Voraussetzungen

  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • Sicheres Gehen mit Steigeisen
  • Kletterkenntnisse von Vorteil
  • sehr gute Kondition

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schicke uns gleich eine Email!

image_pdfimage_print