Großglockner Normalanstieg

Der einfachste Weg auf den höchsten Berg Österreichs.

Anforderung

Schwierigkeit

II

Kletterlänge

1.000 Höhenmeter

Dauer

2 Tage

Du träumst schon lange vom Großglockner? Das Dach Österreichs, den 3.798 Meter hohen Großglockner, muss man als ambitionierter Bergfex bestiegen haben. Du bist trittsicher, schwindelfrei und hast kein Problem mit einem Aufstieg von 1000 Höhenmetern – dann ist der Großglockner für dich die richtige Herausforderung. Begleitet von einem unserer Bergführer kannst du den Auf- und Abstieg und den grandiosen Ausblick mit Sicherheit in vollen Zügen genießen!

Treffpunkt 15:00 Parkplatz beim Lucknerhaus. Materialcheck und Aufstieg zur Stüdlhütte (ca. 2h)

Früher Start und über das Ködnitzkees, Adlersruhe, Glocknerleitl und Kleinglockner auf den Gipfel des Großglockners, Abstieg zurück ins Tal (ca. 8h)

Leistungen

  • Organisation und Führung durch staatl. geprüften Berg- und Skiführer
  • Leihausrüstung (Gurt, Helm, Steigeisen)
  • nicht inkludiert: Hütte mit Halbpension, Spesen des Bergführers

Preis

  • 3 Personen € 240,-
  • 2 Personen € 310,-
  • 1 Person € 540,-

Location

  • Hohe Tauern / Kals am Großglockner

Beste Jahreszeit

  • Juni bis Oktober
  • TIPP: Auch im Winter als Skihochtour möglich

Termin

  • täglich nach Vereinbarung

Voraussetzungen

  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • Kondition für 1000 Höhenmeter Aufstieg
  • Kinder ab 14 Jahre

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schicke uns gleich eine Email!

image_pdfimage_print