Mit der Alpinschule Rock 'n Roll auf den vierthöchsten Berg Österreichs

Location

Der Großvenediger 3.662m - Grenzgebiet zwischen Salzburg und Osttirol

Termindetails

4 - 6 Teilnehmer. Zahlreiche Termine von Juni - September. Auf Anfrage

Preis

Ab € 130,- pro Person bei 4 -6 Teilnehmern seid ihr mit dabei.

Kommt mit auf den vierthöchsten Berg Österreichs auf 3.662 m

Der Großvenediger mit der Alpinschule Rock 'n RollDer Großvenediger (3662m), der vierthöchste Berg Österreichs, ist ein traumhaftes Ziel für Hochtouren Einsteiger und konditionsstarke Bergwanderer. Der lange aber wunderschöne Anstieg über den spaltenreichen Gletscher zur Vendigerscharte und weiter hinauf zur Gipfelflanke und schlussendlich zum Gipfel des imposanten Gletscherriesen, zählen zu den beliebtesten Hochtouren und zu den eindrucksvollsten Aussichtspunkten in den Hohen Tauern.

Steig mit uns auf den höchsten Berg Salzburgs

Träum nicht länger vom Anstieg auf den Großvenediger. Pack deine Bergsteigerausrüstung, deinen Rucksack und deinen Fotoapparat und ruf uns an. Für die zweitätige Tour musst du kein Vollprofi sein. Auch Hochtouren Einsteiger und jene, die das Bergsteigen erst für sich entdecken wollen, finden am Großvenediger tolle Bedingungen vor. Vor allem, wenn du mit top-ausgebildeten und erfahrenen Bergführern unterwegs bist. Mit der Alpinschule Rock ’n Roll gehört er dir, der höchste Berg in Salzburg.

Programm & Details der Tour auf den Großvenediger

Tag 1:

  • Wir treffen uns am Nachmittag (ca. 15.00 Uhr) am Parkplatz „Hopfeldboden“ (Gemeinde Neukirchen, am Eingang des Obersulzbachtales) und fahren anschließend mit dem Hütten Taxi zur Materialseilbahn.
  • Ab hier kann unser Gepäck zur Hütte transportiert werden.Wir steigen entlang des „Klammlsteiges“ zur Kürsingerhütte auf. Nach kurzem Materialcheck lassen wir den Tag bei einem köstlichen Abendessen gemütlich ausklingen.
  • Aufstieg ca. 2,0h (650hm)

Tag 2:

  • Nach einem schmackhaften Frühstücksbuffet, legen wir einen Frühstart hin. Die genaue Zeit wird am Vorabend bekannt gegeben. Wir gehen entlang des Venedigersteiges zum Gletscher, zu unserem „Anseilplatz“.
  • In Seilschaft gehen wir entlang großer Spalten auf die Venedigerscharte, wo sich der Blick zum höchsten Gipfel Österreiches, dem Großglockner und in die angrenzenden Dolomiten eröffnet. Entlang eines imposanten Schneerückens gehen wir die letzten Meter zum Venedigergipfel und können dann die grandiose Aussicht auf die zahlreichen Dreitausender in der Umgebung genießen.
  • Nach kurzer Rast und den obligaten Gipfelbildern geht’s wieder zurück zur Kürsinger Hütte, wo bei Kaffee und Kuchen der gelungene Tag sei Ausklang findet . Wir steigen gemeinsam ab zur Materialseilbahn von wo aus uns das Taxi wieder zum Hopfeld­Parkplatz bringt.
  • Aufstieg ca. 5,0h (1200hm); Abstieg ca. 5,0h (1800hm)

Na, haben wir dein Interesse geweckt?

Dann nimm sofort Kontakt mit uns auf. Schreib uns oder ruf uns an!

Kontakt aufnehmen

Location

  • Großvenediger 3662 m
  • Vierthöchster Gipfel Österreichs
  • Höchster Gipfel Salzburgs
  • Ausgangspunkt Neukirchen/Oberpinzgau

Dauer

2 Tage bis auf den Gipfel und retour

Termine

Auf Anfrage Juni – September

Anforderungen

  • Motivation
  • Schwindelfreiheit
  • Trittsicherheit
  • Kondition für einen Tourentag bis zu 6 h

Leistungen

  • Organisation und Führung durch einen staatl. Bergführer
  • Verleihausrüstung (Steigeisen, Pickel, Gurt, Karabiner)
  • Transport nach Bedarf

Preisdetails

  • € 450,­- (1 Person)
  • € 260,­- (2 Personen)
  • € 190,­- (3 Personen)
  • € 150,­- (4 Personen)
  • € 130,- (5 – 7 Personen)
  • zzgl. Hüttentaxi, Hüttenübernachtung

ab € 130,-pro Person

bist auch du dabei!